AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle mit gesund und punkt.  „Institut für medizinische Gesundheitsförderung und Prävention“ geschlossenen Verträge über die Teilnahme an Veranstaltungen (Vorträge, Seminare, Kurse).
Gegenstand des Vertrages sind Dienstleistungen, die auf der Internetpräsenz www.gesund-und-punkt.de und in den Printmedien veröffentlicht sind. Die Angebote sind freibleibend und Änderungen sind vorbehalten. Soweit bei einer Veranstaltung von diesen AGB abweichende Vereinbarungen getroffen werden, haben diese Vorrang. Im Übrigen gelten die hier genannten Bedingungen.

2. Anmeldung und Vertragsschluss

Die Anmeldung kann bis acht Werktage vor Veranstaltungsbeginn per Post oder über das auf der Homepage (www.gesund-und-punkt.de) zur Verfügung gestellte Anmeldeformular per E-Mail oder per Post erfolgen.
Bei Anmeldung gilt Ihr Platz als reserviert. Der Vertrag kommt mit Eingang der Teilnahmegebühr bei gesund und punkt. Institut für medizinische Gesundheitsförderung und Prävention zustande. Die Anmeldungen werden grundsätzlich in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, empfehlen wir eine frühzeitige Anmeldung.

Seminar-Unterlagen: Ausgegebene Seminar-Unterlagen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht, auch nicht auszugsweise -ohne schriftliche Genehmigung vervielfältigt, in Speichermedien aufgenommen oder in jeglicher Form verbreitet werden.

3. Zahlungsbedingungen

Der Teilnehmer bzw. die Teilnehmerin hat das vertraglich vereinbarte Entgelt für die Veranstaltung unter Angabe von Namen, Kursbezeichnung und Datum vor Kursbeginn zu überweisen.

4. Rücktritt

Stornierungen sind nur schriftlich (per Post oder E-Mail) möglich und können gegen eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10,- € bis zu 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn vorgenommen werden.

Bei Stornierungen nach diesem Zeitpunkt, 10 Tage bis 2 Tage vor Veranstaltungsbeginn, sind 80% der Teilnehmergebühren zu entrichten. Keinerlei Kosten entstehen bei Anmeldung eines Ersatzteilnehmers. Bei Stornierungen 2 Tage und weniger vor Veranstaltungsbeginn sind 100% der Teilnehmergeühren zu entrichten. Auch in diesem Fall entfallen die Kosten bei Anmeldung eines Ersatzteilnehmers.

Maßgebender Zeitpunkt für den Rücktritt des Teilnehmers/der Teilnehmerin ist der Zeitpunkt des Eingangs der Erklärung bei gesund und punkt. Institut für medizinische Gesundheitsförderung und Prävention.

5. Absage und Änderungen von Veranstaltungen

Gesund und punkt. Institut für medizinische Gesundheitsförderung und Prävention hat das Recht, eine Veranstaltung aus von ihr nicht zu vertretenden Gründen (z. B. mangelnde Teilnehmerzahl, kurzfristige Nichtverfügbarkeit des Referenten/der Referentin ohne Möglichkeit eines Ersatzes, höhere Gewalt) zu verschieben oder abzusagen. Der Teilnehmer/die Teilnehmerin wird hierüber unter den in seiner/ihrer Anmeldung genannten Kontaktdaten benachrichtigt. Im Falle der Absage wird eine bereits bezahlte Teilnahmegebühr zurückerstattet.

Gleiches gilt für den Fall, dass der Teilnehmer/die Teilnehmerin an einem Nachholtermin für die Veranstaltung nicht teilnehmen kann. Anderweitige Ansprüche seitens des Teilnehmers/der Teilnehmerin sind ausgeschlossen. Gesund und punkt. Institut für medizinische Gesundheitsförderung und Prävention behält sich vor, Referenten und Kursleiter zu wechseln. Der Teilnehmer bzw. die Teilnehmerin kann daraus keine Ansprüche, z. B. auf Rücktritt vom Vertrag oder Minderung der Teilnahmegebühr ableiten.

Wenn eine Veranstaltung überbelegt ist und die Teilnahmegebühr bereits bezahlt wurde, wird der Teilnehmer bzw. die Teilnehmerin hierüber unter den in seiner/ihrer Anmeldung genannten Kontaktdaten benachrichtigt und die bezahlte Teilnahmegebühr zurückerstattet.

6. Ausschluss von der Teilnahme

Gesund und punkt. Institut für medizinische Gesundheitsförderung und Prävention ist berechtigt, Teilnehmer in besonderen Fällen, z. B. bei Zahlungsverzug, Störung der Veranstaltung, von der weiteren Teilnahme auszuschließen. Im Fall eines Ausschlusses richtet sich der finanzielle Anspruch von gesund und punkt. Institut für medizinische Gesundheitsförderung und Prävention nach Ziffer 3 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

7. Haftung

Gesund und punkt. Institut für medizinische Gesundheitsförderung und Prävention haftet für Schäden im Zusammenhang mit der Durchführung von Veranstaltungen nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Haftungsbeschränkung gilt nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung von gesund und punkt. Institut für medizinische Gesundheitsförderung und Prävention oder eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von gesund und punkt. Institut für medizinische Gesundheitsförderung und Prävention beruhen.

Die vorgeschlagenen und angewandten didaktischen Methoden und Strategien zur Krankheitsbewältigung im Alltag sind stets auf eine Steigerung von Wohlbefinden und Kompetenz des Teilnehmers bzw. der Teilnehmerin gerichtet, verpflichten ihn/sie jedoch auch zur Eigenverantwortung, die Grenzen der eigenen Belastbarkeit rechtzeitig zu erkennen und dem Veranstaltungsleiter bzw. der Veranstaltungsleiterin diese sowie alle Informationen mitzuteilen, die im Zusammenhang mit der Veranstaltung relevant sind. Eine Haftung für daraus entstehende Schäden wird ausgeschlossen.

Die Haftungsbeschränkung gilt ferner nicht für Schäden, die auf der Verletzung einer sog. Kardinalpflicht (d.h. einer vertraglichen Pflicht, welche die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Erfüllung der Teilnehmer bzw. die Teilnehmerin regelmäßig vertraut und vertrauen darf) beruhen.

8. Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte Session-Cookies. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Solche Cookies werden auf diesen Webseiten allerdings nicht verwendet.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von http:// auf https:// wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an den Server unseres Providers übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind für uns nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Formulare

Wenn Sie unsere Seminarbuchung verwenden, benötigen wir zum Abgleich Ihrer Identität einige wenige personenbezogene Daten von Ihnen. Durch die Nutzung des Online-Bestellservice erklären Sie sich mit der automatisierten Be- und Verarbeitung der personenbezogenen Daten zum Zweck der Bearbeitung und Dokumentation der Bestellung einverstanden.

Diese Daten dienen zur Abgleichung der in unserer Praxis von Ihnen vorliegenden Daten, es werden keine uns nicht bekannten Daten erhoben. Ihre so an uns übermittelten Daten werden streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Bitte beachten Sie aber, dass E-Mails im Internet ungeschützt übertragen werden. Es ist insofern technisch nicht auszuschließen, dass kriminelle IT-Experten fremde E-Mails lesen.

Jedes Formular endet mit der Aufforderung: Lesen Sie die Datenschutzerklärung und stimmen Sie der Verwendung Ihrer Daten zu. Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert. Dieses Kästchen müssen Sie dann durch ein Häkchen markieren.

9. Nebenabreden

Nebenabreden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

10. Gerichtsstand

Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenden Streitigkeiten ist Saarbrücken.

11. Widerrufsrecht für Verbraucher

Das nachfolgende Widerrufsrecht gilt nur für Verbraucher im Sinne des § 13 BGB.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung bis spätestens 5 Werktage vor Veranstaltungsbeginn ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief oder E-Mail) widerrufen. Maßgebend ist der Zeitpunkt des Eingangs des Widerrufs bei gesund und punkt. Institut für medizinische Gesundheitsförderung und Prävention. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:

gesund und punkt. Institut für medizinische Gesundheitsförderung und Prävention
Markthallenstr. 3
66117 Saarbrücken

Oder: info@gesund-und-punkt.de

Besondere Hinweise

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

Ende der Widerrufsbelehrung